Zum Abschluss der diesjährigen 6. Deutschen Kulturwoche wurde am 15.03.2014 das Abschlusskonzert des bayerischen Trios Deandlreiter in Kooperation mit der Gangbé Brass Band geboten. Vor knapp 400 faszinierte das Trio das Publikum mit traditionellen Liedern aus den Alpen mittels Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und Gesang. Als der in Bayern übliche Schuhplattler-Tanz durch die Band vorgeführt wurde, konnten sich einige beninische Gäste nicht mehr zurückhalten und tanzten vor begeistertem Publikum mit den Deandlreitern  auf der Bühne mit.

Die in Westafrika sehr populäre Blechbläsergruppe Gangbé Brass Band wurde insbesondere vom beninischen Publikum als krönender Abschluss der Kulturwoche gefeiert. Zunächst bewiesen sie gemeinsam mit den Deandlreitern, dass Musik keine Grenzen kennt. Dann erfreuten sie mit ihrer sehr lebendigen Musik das Publikum, das – landesüblich – mitklatschte und mittanzte. 

  • 1 - 10
  • 1 - 10
Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.