Ankunft der Sportler

Seit mehreren Jahren unterstützt die deutsche Botschaft Aktivitäten beninischer Behindertengruppen.

Vom 15. bis 17. Mai hat der Verein behinderter Schüler und Studenten Benins eingeladen, um einerseits auf die Situation von behinderten Lernenden aufmerksam zu machen und andererseits zu zeigen, dass eine Behinderung kein Grund ist, nicht zu lernen oder zu studieren. Das Programm war vielfältig und reichte von Informationen zu Recht und Schutz behinderter Personen und zur Integration an der Universität bis zu Kulturveranstaltungen.

Letzte Tipps vor dem Spiel

Das Basketballspiel der Rollstuhlfahrer war ein eindrucksvoller Beweis der Einsatzfreude und des Sportsgeistes der teilnehmenden Sportler. Ein Botschaftsvertreter besuchte das Spiel und übergab Basketbälle und andere kleine Geschenke.

Zwei Basketballmannschaften beim Turnier des Uni-Behindertensports
Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.