Die Künstlerinnen beim Einsingen

Am 19. Juni 2014 lud Botschafter Hans Jörg Neumann zu einem Abend mit klassischer Musik in seine Residenz. Die U.S. amerikanische Sopranistin Leslie Terrell Hamilton und die in Kroatien geborene Pianistin Ines Mortreuil Rogic präsentierten ihr vielfältiges Repertoire. In einer musikalischen Zeitreise von Henry Purcell und Claude Debussy über Johannes Brahms und Manuel de Falla stellten sie auch moderne Stücke von John Carter vor.

Eine große Zahl von Zuhörern hatte sich für den Abend angekündigt: Das Duo musizierte vor rund 80 begeisterten Gästen, die den Salon der Residenz vollständig füllten. Der anschließende Cocktail bot Gelegenheit, sich mit den Künstlerinnen auszutauschen, die international erfolgreich sind. Beide Künstlerinnen leben in Cotonou.

Die Sängerin L.T. Hamilton wird von der Pianistin I. Mortreuil Rogic begleitet
Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.